Unsere Weinberge

Der Dittelsheimer Leckerberg ist mit 292 Metern eine der höchsten Erhebungen im rheinhessischen Wonnegau. Die terrassierten Hänge sind nach Süden ausgerichtet und bieten einen atemberaubenden Blick über die Rheinebene: Bei guten Sichtverhältnissen reicht der Blick nach Nordosten zur knapp 50 Kilometer entfernten Frankfurter Skyline und dem Großen Feldberg im Taunus. Im Südosten sind in 20 Kilometern Entfernung die Höhenzüge des Odenwaldes zu sehen. Auf dem fruchtbaren Lehm- und Lößboden wurde bereits von den Römern Wein angebaut. Sowohl dieser Boden als auch die Atmosphäre in dem alten Fachwerkstädtchen Dittelsbach am Jacobsweg erinnern an Südfrankreich; die traditionellen Schutzhütten für die Arbeiter im Weinberg, weißgetünchte runde Türmchen, sogenannte Trulli, erinnern an Italien. Die beiden Lagen des Weinhof Syke Dittelsheimer Leckerberg und Dittelsheimer Kloppberg sind mit nahezu 30-jährigen Reben der Sorten Müller-Thurgau, Bacchus und Faber bestockt.


Copyright © Weinhof Syke, 1998–2017 ⋅ Impressum